Dank GridSense-Lastenausgleich in Gebäuden: Entlastung der lokalen Stromnetze.

GridSense.
Intelligente Schlüsseltechnologie der Energiewende.

GridSense ist die smarte Technologie der Zukunft. Sie steuert Strombezüger wie Wärmepumpen, Boiler, Ladestationen für Elektrofahrzeuge oder Batterien dezentral und autonom.

GridSense misst, lernt und antizipiert das Nutzerverhalten durch künstliche Intelligenz. Innerhalb eines Gebäudes sorgt GridSense dadurch für einen optimierten, effizienten Eigenverbrauch. Aus einem herkömmlichen Haus wird dank Smart Energy ein energieeffizientes Smart Home. Durch intelligentes Schalten der Lasten trägt GridSense auch zur Entwicklung eines Smart Grids bei und hilft, die Belastung der Verteilnetze zu nivellieren. Damit unterstützt GridSense die Ziele der Energiewende.

Flexibel, kostengünstig und clever kombiniert: Oekoboiler und GridSense

Flexibel, kostengünstig und clever kombiniert: Oekoboiler und GridSense

News | 28.09.2016

Die Zuger Firma Makscom beabsichtigt, die Warmwasser-Wärmepumpe Oekoboiler mit der GridSense-Funktion auszustatten.

weiterlesen
GridSense an Österreichs Energie Kongress 2016

GridSense an Österreichs Energie Kongress 2016

Event | 28.09. bis 29.09.2016

Energiewelt in Bewegung – Am 28. und 29. September 2016 findet in Salzburg zum vierten Mal Österreichs Energie Kongress statt, der wichtigste Branchenevent der österreichischen E-Wirtschaft.

weiterlesen
Abonnieren Sie unseren Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter

In unserem Newsletter informieren wir Sie regelmässig über Neuigkeiten zu GridSense.

weiterlesen